Der TBF-Nachwuchs erreichte bei den diesjährigen Hessischen Jüngsten-Meisterschaften in der Altersklasse U10 sowohl den ersten Platz bei den Mädchen als auch bei den Jungs. Anastasia Majic (TC Palmengarten) und Gregor Diestler (Eintracht) konnten sich nach ihren Siegen bei den Frankfurter Bezirksmeisterschaften auch gegen die hessenweite Konkurrenz durchsetzen.

Ergänzt wurde das gute Abschneiden durch einen dritten Platz von Lilly Becker (TV Heimgarten) in der Hauptrunde und dem zweiten Platz von Julius Terkotte (TC Bad Vilbel) in der Nebenrunde. Das starke Auftreten des U10-Nachwuchses läßt auf ein abermals gutes Abschneiden beim kommenden Peter-Menge-Cup hoffen. Dieser Vielseitigkeitswettbewerb der hessichen Tennis-Bezirke in der U10 Altersklasse findet am 8./9. September 2018 im HTV-Leistungszentrum in Offenbach statt. Im letzen Jahr erreichte der TBF einen hervorragenden und hart umkämpften 3. Platz (und einen historischen Sieg im Eimer-Hürdenlauf :).“