Advantage Sympathie: Selfie mit Kohlschreiber, Struff und Begemann

Ein tolles Erlebnis bot sich den fast 100 Kids des Tennisbezirks Frankfurt, die mit ihren Eltern auf Einladung des Deutschen Tennisbundes am 04.03.2015 das letzte Training des Daviscup-Teams vor der Begegnung gegen Frankreich in der Fraport Arena verfolgen konnten. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes, Ulrich Klaus und dem DTB Sportdirektor Klaus Eberhardt, präsentierten sich Jan-Lennard Struff und Benjamin Becker im Einzeltraining. Tolle Ballwechsel gab es für die zukünftigen Profis zu sehen und nicht selten brandete begeisterte Applaus auf.

Aber was dann kam, war für die begeisterten Fans ein absolutes Highlight. Denn die Stars des Daviscup-Teams waren sich nicht zu schade, ihren Fans geduldig Autogramme zu geben und mit jedem der wollte Selfies zu schießen. Stars zum Anfassen – „einfach cool“! Und blickte man in die Gesichter von Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennart Struff, Andre Begemann oder dem neuen Kapitän des deutschen Davis Cup Teams Michael Kohlmann, so hatte man das Gefühl, das Ihnen die Begeisterung des Frankfurter Nachwuchses sichtlich gefiel.

Ein großer Dank für dieses tolle Event gilt an erster Stelle dem Daviscup-Team, dem DTB Vize-Präsidenten Dirk Hordorff und dem Vorsitzenden des Tennisbezirks Frankfurt, Reimund Bucher.

 

Mitgemacht

Schickt uns doch Eure Fotos & Selfies vom Trainingstag mit den Stars per eMail an presse@tbf-tennis.de
Die Fotos veröffentlichen wir hier auf der Webseite!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)