Noch mehr Narren als sonst – Fasching im TBF Bezirkskader

Der Karneval hat auch das Jugendbezirkstraining des Tennisbezirks Frankfurt erreicht. An den Trainingstagen zur Faschingszeit kamen fast alle Kinder dem Motto „sportlich, aber trotzdem einfallsreich“ getreu verkleidet.

Mit Basketballerin Antonia bis zum Schwimmer Frederick, der mitsamt Bademantel und Flossen angerückt war, waren die verschiedensten Sportler vertreten. Eine Eintracht-11 hätten wir ebenso aufstellen können – angeführt von Johannes alias Fußballgott. Auch die Hippies Miray und Vincent und der Punk Leopold verschafften uns die Ehre. Hoher Besuch kam durch den direkt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten eingeflogenen Scheich Sven Corbinais. Bezirkstrainer Harald Müller überzeugte als Handwerker, während sich Noemi Hemmerich mal als Roger Federer versuchte.

Insgesamt war es ein abwechslungsreiches Training, das vor allem durch die Kreppel und die Donuts am Ende gekrönt wurde.

Eure Noemi

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)