Was war? Was ist ? Was müssen wir tun? – Die aktuelle Tennisszene in Deutschland.

In der Reportage von Vision Gold über die Tenniszene in Deutschland gibt es interessante Einblicke in die Tennis-University Schüttler-Waske in Offenbach und zweier Deutscher Nachwuchstalente.

In der  Tennis University Schüttler-Waske mit Sitz in Offenbach (Leistungszentrum HTV) werden junge Talente  gefördert und auf Ihrem Tennis-Weg begleitet. Auf dem Tagesplan steht natürlich vorwiegend das Tennistraining, ebenso aber auch  die Fitness der Schüler. Gegründet wurde die Tennisschule von Alexander Waske und Rainer Schüttler. In der Tennisschule können aktuell 40 Schüler aufgenommen werden, die von 13 Trainern trainiert und betreut werden. Ein „Hauseigener“ Physiotherapeut passt auf die Gesundheit der Stars von Morgen auf. In der Tennis University trainieren auch große Namen wie z.B. Andrea Petkovic, welche sich hier auf die Tour vorbereitet.

Zwei Youngster auf dem Weg nach oben

Der 17 Jährige Alexander Zverev ist wohl momentan das größte deutsche Tennistalent, er will den Bann, dass seit 15 Jahren kein deutscher ein Grand Slam Turnier gewonnen hat, endlich brechen. Alexander Zverev ist auf einem sehr guten Weg er hat erst neulich beim Rothenbaum-Turnier in Hamburg das Halbfinale erreicht. Sein Ziel: Die Weltspitze.

Ein anderes sehr großes Tennistalent ist Rudi Molleker. Der 13 Jährige hat sehr großes Potential und als frisch gebackener Junioren U14 Europameister hat er ebenfalls sehr hohe Erwartungen an seine Zukunft. Sein erklärtes Ziel ist nicht weniger als der Weltbeste Tennisspieler zu werden. Wir werden dies verfolgen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)