Besser hätten die Hallenbezirks-Meisterschaften als Turnier-Event für die Altersklassen U10 und U8 eigentlich nicht sein können: Ehrgeiz, Wettbewerb und Titelambitionen zum Trotz, zeichnete sich das Turnier mit allen Teilnehmern, Familien, Trainern und Gästen vorallem durch ein vereinsübergreifendes, faires und harmonisches Miteinander aus. Das zauberhafte Frühlingswetter lud ein zum Gespräch, zum Austausch, zum Spielen und Spaß haben. Wenn die Teilnehmer nicht gerade ihr Match bestritten, gings auf der Wiese, dem Spielplatz und der Kleinfeld-Anlage weiter recht sportlich zu. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den gastgebenden Verein Eintracht Frankfurt mit seinem charmanten Clubwirt und seinem Gastronomieangebot und den sportlichen Leiter Carsten Müller, der die Meisterschaften sehr kooperativ unterstützte.

Jugendwart Arnulf Zipf und Bezirkstrainer Harald Müller nutzten die Bezirksmeisterschaften als Sichtungsmaßnahme und zeigten sich über das Leistungsniveau sehr zufrieden. Noch unbekannte Spieler und Spielerinnen empfahlen sich für den Bezirkskader und folgende Sichtungslehrgänge, die in Vorbereitung des diesjährigen Peter Menge Cups ab Sommersaison 2019 durchgeführt werden.

„Die Spielerqualität in der Altersklasse U10 bei den Mädchen und Jungen ist überaus erfolgversprechend. Etwas bedauerlich ist, so Arnulf Zipf, die Anzahl der Meldungen insgesamt. Vorallem die Resonanz auf den U8-Wettbewerb stimmt traurig. Hier gab es lediglich 6 Meldungen bei den Junioren. Der Wettbewerb bei den Mädchen wurde komplett gestrichen. Hier müssen wir in Zukunft noch mehr in den Vereinen werben. Die Meldungen insgesamt kamen lediglich aus 7 Vereinen. Auch hier müssen wir weiter den Dialog mit Jugendwarten und Trainern vorallem in den kleineren Vereinen vorantreiben!“

Herzliche Glückwünsche an unsere Bezirkmeister, Vizemeister und Platzierte und Danke an alle für Ihr Kommen:

Juniorinnen U10
1. Platz: Lilly Becker, TV Heimgarten 1902
2. Platz: Zoe Sander SC SaFo Frankfurt
3. Platz: Ellen Steiner, SC Frankfurt 1880
4. Platz: Maya Nisi SC Frankfurt 1880

Nebenrunde:
1. Platz: Juli Blecher, TC Niddapark,
2. Platz: Letizia Dimeo TC Niddapark
3. Platz: Elena Schmidt, Eintracht Frankfurt
3. Platz: Carlotta Zörnig, Eintracht Frankfurt

Junioren U 10
1. Platz: Johann Schick, Frankfurter TC 1014 Palmengarten
2. Platz: Carl Feilcke, Eintracht Frankfurt
3. Platz: Vitus Bellmann, Eintracht Frankfurt
4. Platz: Mateo Nidelat, SC Frankfurt 1880

Nebenrunde:
1. Platz: Theodor Hellauer, Frankfurter TC 1914 Palmengarten
2. Platz: Maximilian Heinrich, SC SaFo Franfurt
3. Platz: Sebastian Heinrich SC Safo Frankfurt,
4. Platz: Leonard Ax, TC Bad Vilbel

Junioren U8
1. Platz: Ferdinand Feilcke, Eintracht Frankfurt,
2. Platz: Tiam Nisi, SC Frankfurt 1880
3. Platz: Louis Nidelat, SC Frankfurt 1880
4. Platz: Yannik Schäfer, SC SaFo Frankfurt
5. Platz: Leopold Hentze, SC Frankfurt 1880
6. Platz: Marlin Haas, TV Heimgarten 1912