Hallen-Bezirksmeisterschaften Damen und Herren 03./04. November 2018

Die kurzfristig angesetzten Hallen-Bezirksmeisterschaften Damen + Herren, genehmigtes DTB-Ranglistenturnier mit LK-Wertung am 03./04. November 2018 im Tennis-Center Birkenwald/Obertshausen, sind auf HTO veröffentlicht unter: https://htv.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=365843&federation=HTV&date=2018-10-29

 

 

Übergabe der Zuweisungsurkunden im Rahmen der „Tennisoffensive Frankfurt“

Am 10.10.2018 wurden die Zuweisungsurkunden für die Baumaßnahmen im Rahmen der „Tennisoffensive Frankfurt“ an die Vereine SC 1880, dem TC Cassella und der Eintracht Frankfurt-Tennisabteilung von Stadtrat Markus Frank im Römer übergeben. 

Wir bedanken uns beim Sportamt der Stadt Frankfurt für diese Unterstützung.

TBF-Vereine an allen Tagen aktiv vertreten

Das Innenministerium vom Land Hessen und das Sportamt Frankfurt wollen sich für die zentrale europäische BeActive-Veranstaltung in 2020 bewerben. Hierzu möchte man die Aktion in 2018  als Werbeveranstaltung  nehmen. Dies kann nur gelingen, wenn die Vereine sich aktiv in diesen Tagen beteiligen. Eine tolle Voraussetzung war auch die gleichzeitig stattgefundene offizielle Eröffnung der „Neuen Altstadt“ am gleichen Ort. 

Weiterlesen

„Tennisoffensive Frankfurt“

 

 

v.l.n.r. Hans-Günther Weber, HHV, Petra Scharf, Stadtverordnete Frankfurt, Karin Blewitt, HTHC Vorstand Tennis, Uwe Gerke, Landtagsabgeordneter, Simone Rehart, HTHC Zukunfts AG, Wolfgang Hofmann, Präsident HTHC, Markus Frank, Stadtrat Frankfurt, Jens Schön, HTHC Zukunfts AG, Frank Baumann, Architekt Stuttgart, Reimund Bucher, Tennisbezirk Frankfurt

Der Wurf in die Zukunft

Nach der Renovierung der Tennishalle beim SC 1880 und der Anlagenerweiterung bei der Eintracht, wurden in 2018 die Spatenstiche für den Hallenneubau beim TC Cassella und dem TC Bergen-Enkheim mit Stadtrat Markus Frank getätigt.
Am 28.9. folgte der Spatenstich beim Höchster THC 1899. Eine weiterer Baustein in der „Tennisoffensive Frankfurt“, ein Projekt des Sportamt Frankfurt und des Tennisbezirk Frankfurt e.V. Mit einem Förderprogramm in Höhe von ca. 10 Mio. € in den Jahren 2017 bis 2020 soll die Hallen- und Platzkapazität dem Wachstum der Tennisgemeinde von Frankfurt gerecht werden.

Weiterlesen

BeActive, die Europäische Woche des Sports mit Teilnahme der Frankfurter Tennisvereine

Es ist vollbracht. Der TBF-Stand ist aufgebaut und die Vereine stehen in den Startlöchern, um für den Tennissport zu werben.

 

                      

 

Die folgenden Vereine sind im Einsatz:

  1. 23.9.   15 – 19 Uhr   Safo (abgesagt wegen Sturm)
  2. 24.9.   15 – 19 Uhr   DJK SW Griesheim
  3. 25.9.   15 – 19 Uhr   TC Niederursel
  4. 26.9.   15 – 19 Uhr   TC SW Frankfurt
  5. 27.9.   15 – 19 Uhr    TC Cassella
  6. 28.9.   15 -19  Uhr    FTC 1914 Palmengarten
  7. 29.9.   11 – 15  Uhr    Eintracht Frankfurt
  8. 29.9.   15 – 19  Uhr   SC 1880
  9. 30.9.   11 – 15  Uhr    TC Harheim  

Weiterlesen

Doppelerfolg beim HTV Orange Cup U9 für den TBF

Gratulation an Lilly Becker, TV Heimgarten, die sich nach einer ganz starken Saison nun zum krönenenden Abschluss den Titel der Hessischen Meisterin U9 am vergangenen Wochenende auf der Rosenhöhe im Hessischen Tennisverband sichert. Ganz starke Leistung!

‼️2 WEITERE HESSENMEISTER-TITEL FÜR DEN TENNISBEZIRK FRANKFURT‼️

Am vergangenen Wochenende ging es für die hessischen Teams U12 und U14 in die Endrunde der hessischen Mannschaftsmeisterschaften 2018:

Sieg und Hessenmeister für die Eintracht U12m und den FTC Palmengarten U14m

Gratulation

Eine beeindruckende Vorstellung beider Teams. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler mit ihren Vereinen und Coaches! Weiterlesen

„Inklusion im Tennissport“ im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis

Schauplatz: Die Tennisanlage des Frankfurter TC 1914 Palmengarten

„Mehr Tennis in den Medien“ ist immer wieder eine Herausforderung für den TBF-Vorstand. Aufmerksamkeit und Bereitschaft der Medien werden nicht mit Pressemitteilungen oder Emails geweckt. Demonstrationen und Diskussionen mit Fachleuten zu bestimmten Themen sind gefragt.

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis wurden mit drei Aktionen die Aufmerksamkeit der Medien für den Tennissport geweckt.

  1. Am 3.9.2018 hatte der TBF-Vorstand  und der Verein Frankfurter Sportpresse zu einer Info-Runde zum Thema Inklusion im Tennissport, mit Schwerpunkt Gehörlosen-Tennis, eingeladen. Mit Verena Fleckenstein (mehrfache Weltmeisterin im Tennis beim Gehörlosenverband) und Alexander Waske (Ex-Daviscupspieler), standen uns kompetente Gesprächspartner zur Verfügung
  2. Am 8.9.2918 erläuterte Niklas Höfken, Referent des DTB für Rollstuhltennis und Behindertensport, die Besonderheiten des Rollstuhl-Tennis. Dominik Lust, Sieger bei den offenen Kölner Rollstuhlmeisterschaft, stand al erfahrener Spieler zur Verfügung.
  3. Vom 7. – 9.9.  kämpfte die gesamte Spitzenklasse, inklusiv dem Nationaltrainer, des Gehörlosensport –  Sparte Tennis- um den Titel des Deutschen Meisters.

Wir bedanken uns beim FTC 1914 Palmengarten für die Bereitstellung der Plätze. 

Eine Zusammenfassung ist in diesem Dokument enthalten:

Bericht DGS Tennisgrößen und Inklusion im Tennissport 

Besonders erfreulich war dann der Gewinn der Weltmeisterschaft der Herren-Mannschaft und der Vize-Weltmeisterschaft der Damen-Mannschat in dem folgenden Turnier in Antalya. Wir gratulieren recht herzlich !!!!

l. nach r.: Bundestrainer Ronald-Oliver Krieg, Hans Tödter, Urs Breitenberger, Stefan Schäffer

l. nach r.: Deborah Döring (Trainerassistentin und med. Betreuung), Verena Fleckenstein, Vanessa Krieg, Heike Albrecht

Tennisbezirk Frankfurt rockt Peter Menge Cup 2018

Der Tennisbezirk Frankfurt gewinnt den Peter Menge Cup im Finale gegen TB Wiesbaden mit 77:43 Punkten!!! Herzlichen Glückwunsch dem ganzen Team rund um Harald Müller und Arnulf Zipf!