Erfolgsstory der Vereine im Tennisbezirk Frankfurt

Die Vereine vom Tennisbezirk Frankfurt können wieder erfolgreich auf das Jahr 2018 blicken. Seit 12 Jahren wächst die Mitgliederzahl im Bezirk jährlich um ca. 1 %. Spitzenreiter in 2018 ist der DJK SW Griesheim. Hier ist besonders zu erwähnen, dass mit einer großen Werbekampagne im Neubaugebiet Europaviertel in der Nähe und der Tennisschule Dr. Marc Philipp die Mitgliederzahl in den letzten zwei Jahren von 38 auf 205 Mitglieder (über 500 %) gesteigert werden konnte. Allein in 2018 konnten über 100 neue Mitglieder geworben werden, was zu einem Mitgliederzuwachs von 91 Mitgliedern (nach Abzug der Abgänge aus 2017) zum Endergebnis führte.

Schade, gerne hätten wir die 12000 Mitglieder gemeldet. Dieses Ergebnis haben wir leider nur knapp verpasst.

Wir bedanken uns bei allen Vereinen für ihren Einsatz bei der Mitgliederwerbung.

Die Vereine strengen sich aber nicht nur bei der Mitgliedergewinnung an, sondern auch sehr gute sportliche Erfolge sind zu vermelden bei den Mannschaftswettbewerben.

Erfolge in den Mannschaftswettbewerben über den Bezirk hinaus:

1. Damen Bad Vilbel                              >>> Aufstieg in die 1. Bundesliga    >>>  Frankfurt hat  eine Bundesligamannschaft, super!!  

2. Damen SC 1880                                >>> souveräner Klassenerhalt in der RLSW

3. Damen SAFO                                    >>> souveräner Klassenerhalt in der RLSW

4. Herren   FTC Palmengarten              >>> Hessenmeister, Aufstieg in die RLSW

5. H 50   TC Bad Vilbel                          >>> Deutscher Meister

6. U18m   Eintracht Frankfurt                >>> Hessenmeister

7. D 30   TC Niddapark                          >>> Hessenmeister, Aufstieg in SWL-Süd

8. H 50   TC Palmengaten                     >>> Hessenmeister, Aufstieg in SWL-Süd

9. H 70   TC SW Frankfurt                     >>> Hessenmeister, Aufstieg in SWL-Süd

10. U12m   Eintracht Frankfurt              >>> Hessenmeister

11. U14m   FTC 1914 Palmengarten     >>> Hessenmeister

  

Erfolge von TBF-Spielern/innen bei HM in Einzelwettbewerben:

1. U10w     Anastasia Majic                     FTC Palmengarten            >>> Hessenmeister

2. U10m     Gregor Distler                       Eintracht                             >>> Hessenmeister

3. Damen   Natalia Pröse                        SC 1880                             >>> Hessenmeister

4. Herren    Benjamin Hassan                  FTC Palmengarten            >>> Hessenmeister

 

GELUNGENE PREMERIE: 1. Hallenbezirxksmeisterschaften Damen und Herren, DTB A7 im Tennisbezirk Frankfurt e.V.

Der Vorstand des TBF mit Reimund Bucher, Ralf Volkmann, Madeleine Volkmann sowie Arnulf Zipf Tennis / Training / Coaching zeigen sich stolz mit den erfolgreichen Spielern und Spielerinnnen bei den Siegerehrungen der ersten Hallenbezirksmeisterschaften Damen und Herren in der Geschichte ihres Tennisbezirks. Titelträger, Platzierte und alle weiteren Mitstreiter schlagen somit ein neues, erfreuliches Kapitel in […]

TC Cassella: Die neue Traglufthalle steht (Artikel in der FNP vom 11.10.2018)

Ein Jahr hat die Planung gedauert, jetzt steht die neue Traglufthalle auf der Anlage des TC Cassella. Die beiden Plätze können auch Nichtmitglieder buchen.

VON ANDREAS HAUPT

Endlich ist es so weit: Der Tennisclub TC Cassella, hat seine neue Zwei-Felder-Traglufthalle feierlich eingeweiht. Ab sofort können dort Vereinsmitglieder, aber auch Nichtmitglieder die Halle buchen: Einen entsprechenden Link plus Infos zu Halle und Preisen gibt es unter www.tc-cassella.de auf der Vereins-Homepage.

Die zwei hinteren Plätze der östlich des Heinrich-Kraft-Parks im Wald gelegenen Clubanlage überspannt die 250 000 Euro teure Traglufthalle. Eine „Investition in die Zukunft, in die nächsten 25 bis 30 Jahre“, nannte das der Vereinsvorsitzende, Hans-Joachim Flierl, im Juli. Damals überreichte Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) einen Scheck des Landes über 50 000 Euro Fördergeld, die Stadt gab 75 000 Euro dazu.

Nachdem an den Tagen zuvor viele fleißige Hände geholfen haben, die zwei Tennisplätze zu präparieren und die Halle aufzubauen, weihte Hans Flierl gemeinsam mit Raimund Bucher, dem Vorsitzenden des Tennisbezirks Frankfurt, die neue Zweifeld-Traglufthalle ein. Von der Idee bis zur Umsetzung und Realisation der Halle verging nur ein Jahr. Die neue Halle, die in einem zweiten Schritt im nächsten Jahr mit einem speziellen Bodenbelag ausgestattet wird, ist eine Investition in die Zukunft des Vereins, denn ohne gute Infrastruktur bleiben vor allem jüngere Mitglieder aus, so Flierl. Buchen kann man die Halle per E-Mail an hallenbuchung@tc-cassella.de, wobei eine Stunde 18 Euro kostet. Wochentags nimmt der Verein von 15 bis 22 Uhr 23 Euro, danach bis 24 Uhr 15 Euro. Nicht-Mitglieder zahlen einen Euro pro Stunde mehr.

BeActive, die Europäische Woche des Sports mit Teilnahme der Frankfurter Tennisvereine

Es ist vollbracht. Der TBF-Stand ist aufgebaut und die Vereine stehen in den Startlöchern, um für den Tennissport zu werben.

 

                      

 

Die folgenden Vereine sind im Einsatz:

  1. 23.9.   15 – 19 Uhr   Safo (abgesagt wegen Sturm)
  2. 24.9.   15 – 19 Uhr   DJK SW Griesheim
  3. 25.9.   15 – 19 Uhr   TC Niederursel
  4. 26.9.   15 – 19 Uhr   TC SW Frankfurt
  5. 27.9.   15 – 19 Uhr    TC Cassella
  6. 28.9.   15 -19  Uhr    FTC 1914 Palmengarten
  7. 29.9.   11 – 15  Uhr    Eintracht Frankfurt
  8. 29.9.   15 – 19  Uhr   SC 1880
  9. 30.9.   11 – 15  Uhr    TC Harheim  

Weiterlesen

HUK COBURG Mainhattan-Trophy >> Zwei 14 jährige trumpfen groß auf

       

 

Die 7.Auflage der Mainhattan Trohpy war stark besetzt wie nie.
Neben der großen Anzahl an Meldungen (erstmals gab es eine Warteliste bei Damen und Herren), war auch die Setzliste hervorragend und Spieler aus ganz Deutschland trafen sich am Riederwald, um beim A7 Turnier um wertvolle DTB Punkte zu kämpfen. Weiterlesen

‼️2 WEITERE HESSENMEISTER-TITEL FÜR DEN TENNISBEZIRK FRANKFURT‼️

Am vergangenen Wochenende ging es für die hessischen Teams U12 und U14 in die Endrunde der hessischen Mannschaftsmeisterschaften 2018:

Sieg und Hessenmeister für die Eintracht U12m und den FTC Palmengarten U14m

Gratulation

Eine beeindruckende Vorstellung beider Teams. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler mit ihren Vereinen und Coaches! Weiterlesen

„Inklusion im Tennissport“ im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis

Schauplatz: Die Tennisanlage des Frankfurter TC 1914 Palmengarten

„Mehr Tennis in den Medien“ ist immer wieder eine Herausforderung für den TBF-Vorstand. Aufmerksamkeit und Bereitschaft der Medien werden nicht mit Pressemitteilungen oder Emails geweckt. Demonstrationen und Diskussionen mit Fachleuten zu bestimmten Themen sind gefragt.

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis wurden mit drei Aktionen die Aufmerksamkeit der Medien für den Tennissport geweckt.

  1. Am 3.9.2018 hatte der TBF-Vorstand  und der Verein Frankfurter Sportpresse zu einer Info-Runde zum Thema Inklusion im Tennissport, mit Schwerpunkt Gehörlosen-Tennis, eingeladen. Mit Verena Fleckenstein (mehrfache Weltmeisterin im Tennis beim Gehörlosenverband) und Alexander Waske (Ex-Daviscupspieler), standen uns kompetente Gesprächspartner zur Verfügung
  2. Am 8.9.2918 erläuterte Niklas Höfken, Referent des DTB für Rollstuhltennis und Behindertensport, die Besonderheiten des Rollstuhl-Tennis. Dominik Lust, Sieger bei den offenen Kölner Rollstuhlmeisterschaft, stand al erfahrener Spieler zur Verfügung.
  3. Vom 7. – 9.9.  kämpfte die gesamte Spitzenklasse, inklusiv dem Nationaltrainer, des Gehörlosensport –  Sparte Tennis- um den Titel des Deutschen Meisters.

Wir bedanken uns beim FTC 1914 Palmengarten für die Bereitstellung der Plätze. 

Eine Zusammenfassung ist in diesem Dokument enthalten:

Bericht DGS Tennisgrößen und Inklusion im Tennissport 

Besonders erfreulich war dann der Gewinn der Weltmeisterschaft der Herren-Mannschaft und der Vize-Weltmeisterschaft der Damen-Mannschat in dem folgenden Turnier in Antalya. Wir gratulieren recht herzlich !!!!

l. nach r.: Bundestrainer Ronald-Oliver Krieg, Hans Tödter, Urs Breitenberger, Stefan Schäffer

l. nach r.: Deborah Döring (Trainerassistentin und med. Betreuung), Verena Fleckenstein, Vanessa Krieg, Heike Albrecht

Die Deutschen Meisterschaften der Gehörlosen im Tennis in der Presse

Hier drei Beitrage in der FAZ, der Frankfurter Neuen Presse (FNP)  und der Frankfurter Rundschau (FR):

  1. FAZ
  2. FR    Verena Fleckenstein beim Aufschlag FR Artikel
  3. FNP vom 11.9. FNP 1109208

Tennisclub im Europaviertel: größter Mitgliederzuwachs in Deutschland

800 Prozent Mitgliederzuwachs, 120 neue Kinder und 100 neue Erwachsene konnte die Tennisabteilung der DJK schwarz weiß Griesheim – so der offizielle Name des am Rande des Europaviertels gelegenen Tennisclubs – innerhalb der letzten zwei Jahre verzeichnen. Waren es im Mai 2016 noch 38 Mitglieder, so kann der Club Ende der Sommersaison 2018 eine Mitgliederzahl von über 250 Kindern und Erwachsenen präsentieren. Der neu entstandene Stadtteil, das Europaviertel und die aktive Werbung der Tennisschule und der Abteilungsleitung, macht’s möglich. Weiterlesen

Tennisbezirk Frankfurt rockt Peter Menge Cup 2018

Der Tennisbezirk Frankfurt gewinnt den Peter Menge Cup im Finale gegen TB Wiesbaden mit 77:43 Punkten!!! Herzlichen Glückwunsch dem ganzen Team rund um Harald Müller und Arnulf Zipf!