An dieser Stelle finden Sie interessante Artikel rund um das Thema „Tennis“.

„Inklusion im Tennissport“ im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis

Schauplatz: Die Tennisanlage des Frankfurter TC 1914 Palmengarten

„Mehr Tennis in den Medien“ ist immer wieder eine Herausforderung für den TBF-Vorstand. Aufmerksamkeit und Bereitschaft der Medien werden nicht mit Pressemitteilungen oder Emails geweckt. Demonstrationen und Diskussionen mit Fachleuten zu bestimmten Themen sind gefragt.

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Gehörlosen im Tennis wurden mit drei Aktionen die Aufmerksamkeit der Medien für den Tennissport geweckt.

  1. Am 3.9.2018 hatte der TBF-Vorstand  und der Verein Frankfurter Sportpresse zu einer Info-Runde zum Thema Inklusion im Tennissport, mit Schwerpunkt Gehörlosen-Tennis, eingeladen. Mit Verena Fleckenstein (mehrfache Weltmeisterin im Tennis beim Gehörlosenverband) und Alexander Waske (Ex-Daviscupspieler), standen uns kompetente Gesprächspartner zur Verfügung
  2. Am 8.9.2918 erläuterte Niklas Höfken, Referent des DTB für Rollstuhltennis und Behindertensport, die Besonderheiten des Rollstuhl-Tennis. Dominik Lust, Sieger bei den offenen Kölner Rollstuhlmeisterschaft, stand al erfahrener Spieler zur Verfügung.
  3. Vom 7. – 9.9.  kämpfte die gesamte Spitzenklasse, inklusiv dem Nationaltrainer, des Gehörlosensport –  Sparte Tennis- um den Titel des Deutschen Meisters.

Wir bedanken uns beim FTC 1914 Palmengarten für die Bereitstellung der Plätze. 

Eine Zusammenfassung ist in diesem Dokument enthalten:

Bericht DGS Tennisgrößen und Inklusion im Tennissport 

Besonders erfreulich war dann der Gewinn der Weltmeisterschaft der Herren-Mannschaft und der Vize-Weltmeisterschaft der Damen-Mannschat in dem folgenden Turnier in Antalya. Wir gratulieren recht herzlich !!!!

l. nach r.: Bundestrainer Ronald-Oliver Krieg, Hans Tödter, Urs Breitenberger, Stefan Schäffer

l. nach r.: Deborah Döring (Trainerassistentin und med. Betreuung), Verena Fleckenstein, Vanessa Krieg, Heike Albrecht

Die Deutschen Meisterschaften der Gehörlosen im Tennis in der Presse

Hier drei Beitrage in der FAZ, der Frankfurter Neuen Presse (FNP)  und der Frankfurter Rundschau (FR):

  1. FAZ
  2. FR    Verena Fleckenstein beim Aufschlag FR Artikel
  3. FNP vom 11.9. FNP 1109208

„Tennisoffensive Frankfurt“: Neue 2-Platz-Traglufthalle für TC Cassella

Um vor allem junge Mitglieder zu gewinnen, investiert der TC Cassella in eine neue Traglufthalle. Ab Mitte Oktober kann dort voraussichtlich gespielt werden.

Der hessische Wissenschafts- und Kultusminister Boris Rhein überbrachte im Namen von Innenminister Peter Beuth einen Förderbescheid des Landes von über 50 000 Euro. Und auch Sportdezernent Markus Frank (alle CDU) stellte knapp 72 000 Euro städtische Förderung in Aussicht – wenn die Stadtverordneten dem zustimmen.

Weiterlesen

Topspin-Ausgabe 14-2016/17 – Regionalseiten Frankfurt