BZM Halle 2020 – Juniorinnen U11 und U12 sowie Junioren U12 am 01./02. Februar 2020!

Anders als im Sommer finden die Hallen-Bezirksmeisterschaften der Jugend zu unterschiedlichen Terminen für verschiedene Altersklassen statt. „Wir haben leider noch immer nicht die Hallenkapazitäten, die wir für „geschlossene“ Meisterschaften im Tennisbezirk Frankfurt hierfür bräuchten. Es würde unser Budget sprengen, die Abo-Bucher in unseren diversen Tennishallen über ein ganzes Wochenende „rauszukaufen“, so Arnulf Zipf, Jugendwart. Großer Dank gilt daher an dieser Stelle Eintracht Frankfurt Tennis, die uns für insgesamt 4 Termine Kapazitäten zur Verfügung stellen.“

Den Startschuss der Bezirkshallenmeisterschaften Jugend machten also am 01./02. Februar 2020 die Juniorinnen U11/12 und die Junioren U11 in der Sandplatzhalle der Eintracht. Qualitativ wieder sehr gut besetzt, wenn auch einige Topspieler/Innen aufgrund von Verletzungen und/oder anderen Verpflichtungen von einer Turnierteilnahme absehen mussten. „Insgesamt kommen aber noch zu wenige Kinder aus den kleineren Vereinen“, so Arnulf Zipf. „Die Mehrheit der Teilnehmenden stammt aus den großen Vereinen, das kann und darf bzw. sollte für die Zukunft nicht weiter so sein.“

Vorbildlich zeigen sich die Jugendarbeit und das Engagement vor allem bei SC 1880 Frankfurt, die mit einem ganzen Team von Kindern unter der Obhut von Trainer Daniel Schmidt anreiste. Auch wenn es zum Schluss nicht für einen Titel gereicht hat, war doch eine gewisse Dominanz vor allem bei den Mädchen zu spüren. Die Eintracht hingegen zeigt sich fast traditionell sehr stark im männlichen Nachwuchsbereich und stellte die Finalisten bei den Junioren U12. TC Bad Vilbel glänzte bei den Juniorinnen U12 mit dem Titel und einem 3. Platz.

Das Finale der Juniorinnen U11 geht sicherlich in die Geschichte der Frankfurter Bezirksmeisterschaften bzw. in die Analen der Vereine SAFO Frankfurt SC1880 Frankfurt ein: Die Finalistinnen in dieser Altersklasse lieferten sich einen Kampf, einen wahren Krimi, der sage und schreibe 3,5 h Stunden anhielt. Eltern, Betreuern, Trainern stockte einfach nur noch der Atem. Am Ende machte Zoe Sander, von SC Safo Frankfurt das Rennen und feiert sich verdient als neue Bezirksmeisterin!

Allen Siegern und Siegerinnen herzlichen Glückwunsch zu den Titeln, ganz großen Dank aber auch allen anderen Teilnehmern für Ihr Kommen. Wir wünschen Euch für die weitere Saison alles Gute mit bestmöglichen Erfolgen!

Juniorinnen U11

1. Platz: Zoe Sander, SC Safo Frankfurt
2. Platz: Ellen Steiner, SC 1880 Frankfurt
3. Platz: Frida Hauser, SC 1880 Frankfurt
4. Platz: Elena Schmidt, Eintracht Frankfurt

Juniorinnen U12

1. Platz: Emma Sheng Han, TC Bad Vilbel
2. Platz: Jessica Mang, TC SW Frankfurt
3. Platz: Jennie Smith, TC Bad Vilbel
4. Platz: Elisa Knief, SC 1880 Frankfurt

Junioren U11

1. Platz: Vitus Bellmann, Eintracht Frankfurt
2. Platz:Carl Feilcke, Eintracht Frankfurt
3. Platz: Mateo Nidelat, SC 1880 Frankfurt
4. Platz: Clemens Löchel, TuS Nieder-Eschbach