Der TBF-Vorstand trauert um Helmut Herbolsheimer


Wir habe Tschüss gesagt
Bad Vilbel, 29. Januar 2021, 12:00 Uhr
Heute wurde Helmut bei seiner letzten Reise von seinen Freunden und der Tennisgemeinde die Ehre erwiesen.
Petrus war auch sehr artig und hat die Schleußen dicht gemacht, sogar ein wenig Sonne zeigte sich über Bad Vilbel.

Unser lieber Sportfreund und ex-TBF-Sportwart ist nach langer Krankheit am Freitag, dem 15.01.2021, verstorben.
Helmut war über vier Jahre eine engagierter und beliebter Kollege in unserem Vorstandskreis.
Seiner Partnerin Claudia wünschen wir für die nächste Zeit viel Kraft und Gesundheit.
Der TBF-Vorstand
Hier der Nachruf des TC Bad Vilbel:

TBF-Mitgliederversammlung 2021


Wir werden in 2021 – nicht wie üblich – im 1 Quartal. unsere Mitgliederversammlung (MV) mit Anwesenheit vornehmen können.
Die MV 2021 steht satzungsgemäß unter dem Zeichen der Wahl des Vorstands und der Kassenprüfer.
Im Rundbrief 1-2020 haben wir angekündigt, dass sich alle bereit erklärt haben, für die Wiederwahl für zwei Jahre zu kandidieren.
Wir schlagen darum für die MV 2021 vor, die Wahl und die Verabschiedung des Budget 2020 und die Planung 2021 im Umlaufverfahren durchzuführen. Dies lässt der Gesetzgeber im Rahmen von Covid-19 für das Jahr 2021 zu.
Hier der Auszug aus der Veröffentlichung vom LSB Hessen:
Außerdem sind nach § 5 Abs. 3 GesRuaCOVBekG abweichend von § 32 Abs. 2 BGB Beschlüsse der Mitglieder ohne Versammlung gültig, wenn alle Mitglieder beteiligt wurden, bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der (stimmberechtigten) Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde.
Mittlerweile hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mit der Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (GesRGenRCOVMVV) vom 20.10.2020 gemäß § 8 GesRuaCOVBekG die Geltung des § 5 GesRuaCOVBekG bis zum 31.12.2021 verlängert.
Die Verordnung ist am Tag nach ihrer Verkündung im Bundesgesetzblatt vom 28.10.2020 (BGBl. I 2258) am 29.10.2020 in Kraft getreten. Somit gelten die vom Gesetzgeber für 2020 geschaffenen Erleichterungen des § 5 GesRuaCOVBekG auch in 2021!

Weitere Details zum Ablauf des Umlaufverfahrens, der Budgetabschluss 2020 und die Budgetplanung 2021 werden wir am 1. Februar 2021 per Email an die Postadressen und die Präsidenten/Vorsitzenden/Abteilungsleiter der TBF-Vereine entsprechend den Angaben im HTO übermitteln. Die Berichte der Vorstandsmitglieder stehen wie üblich zum Download auf dieser Homepage zur Verfügung.

Willkommen im Jahr 2021

Der TBF-Vorstand wünscht ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021! Nach dem außergewöhnlichen und sehr schwierigen Jahr 2020 wünschen wir allen einen guten Start in das Jahr, auf dem so viele Hoffnungen ruhen. Auch wenn 2021 durch die Verlängerung des Lockdowns nicht wie von vielen gewünscht begonnen hat, sollten wir es dennoch mit – wenigstens verhaltenem – Optimismus begrüßen.

Nehmen wir es wie der TBF-Spatz:

In Kürze werden wir die Vereine informieren, wie wir unsere nächste Mitgliederversammlung abhalten werden und auf dieser Homepage die Jahres-Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder veröffentlichen.
Bitte lasst euch alle impfen.